Aktivitäten des APZ

Durchs Jahr führt der APZ diverse Vereinsanlässe durch (siehe Jahresprogramm). Auf den folgenden Abschnitten möchten wir dir eine kleine Zusammenstellung der wichtigsten Ereignisse geben.

Monatliches Kegeln

Immer am ersten Mittwoch des Monats treffen wir uns um 20.00 Uhr in der Kegelbahn des Restaurants Zumi's Bistro (Dorfplatz 12, Tel. 044 918 28 00) in Zumikon und schieben eine ruhige Kugel mit den Disziplinen Vollen, Voregge, Kompli, Multi, Xtes, 1988 und Retour. Zusätzlich zur jeweiligen Tageswertung der Kegelleistung wird eine Jahresrangliste geführt. Deren Ergebnis wird jeweils am Weihnachtskegeln bekannt gegeben und die Namen der ehrenvollen Gewinner einer der jeweiligen Wertungen (Junioren- oder Seniorenturnier) werden in die Kanne eingraviert! Für nichts ahnende, ganz aufmerksame und verbissene Kegler: Das offizielle APZ-Kegelreglement kann unter Downloads als PDF-Dokument eingesehen werden.

  
  

Plauschweekend

Als Höhepunkt des Vereinsjahres findet alljährlich das APZ Plauschweekend statt. Dabei verbringen die APZler gemeinsam 3 Tage (Freitag - Sonntag), wobei das Programm nicht im voraus bekannt gegeben wird. Nur soviel sei verraten: Die drei Elemente Plausch, Kultur und Sport kommen sicher vor...

  
  

Oldtimerausflug

Die gemütliche Ausfahrt mit Oldtimern (da sind die Autos gemeint...) war früher fester Bestandteil im Jahresprogramm des APZ. Ähnlich wie am Plauschweekend werden kulturell interessante Ziele in der nahen und weiteren Umgebung angesteuert. Heute steht der Oldtimerausflug nur noch alle paar Jahre und zu besonderen Anlässen auf dem Jahresprogramm.

   

Vereinsschiessen

Vom Schiessverein Zumikon wird jedes Jahr ein Wettschiessen unter den in Zumikon ansässigen Vereinen durchgeführt. Dabei macht natürlich auch der APZ mit und, nebenbei gesagt, erzielen wir meist sehr gute Resultate. Trotzdem, man kann sich selbst immer noch verbessern...

   
   

Seifenkistenrennen

Die Pfadi Chelle-Heureka führen in unregelmässigen Abständen ein Seifenkistenrennen in Egg durch. Der APZ hilft dabei kräftig mit, insbesondere wird die Verpflegung der Fahrer, Pfadis und Zuschauer durch den APZ sicher gestellt.

  

Generalversammlung

Einmal jährlich findet die Generalversammlung des APZ in der Chelleburg statt. Nach dem traditionellen von einem unserer Mitglieder zubereiteten Risotto, wird die offizielle Traktandenliste abgearbeitet und anstehende Geschäfte durch die Generalversammlung entschieden. Dazu gehören auch die ausserordentlichen Ausführungen finanzieller Art des Kassiers und der Jahresbericht des Präsidenten. Nicht zu vergessen ein weiterer Höhepunkt: Der kurze und prägnante Jahresbericht der Zolliker Altpfadifreunde.

  

Fähnlicup

Ebenfalls in unregelmässigen Abständen und alternierend mit dem Seifenkistenrennen organisiert der APZ den Fähnlicup für die Fähnli der zweiten Stufe der Pfadi Chelle-Heureka. In einem Postenlauf mit verschiedenen Aufgaben wird das jeweils beste Fähnli des Jahres auserkoren. Dabei werden natürlich alte Pfadierinnerungen wach!

   

Und noch viele weitere Aktivitäten...

Der APZ unternimmt aber noch weit mehr. So ist er von Zeit zu Zeit auch am Dorfmärt in Zumikon mit einer Festwirtschaft präsent oder betreibt eine der meistbesuchten Beiz am Zumiker Dorfest. Auch hier mangelt es dem APZ nicht an Einsatzwille und der tatkräftigen Unterstützung der Organisation. Weitere Aktionen waren auch die Anreise zum Scouts World Jamboree in England im Jahr 2007 oder der Besuch des Bundeslagers (BULA) im Sommer 2008.